Weitere Angebote

rund um grüne Themen

Wenn Sie an einer privaten Führung in einem unserer Gärten, Anlagen oder Parks interessiert sind, kontaktieren Sie bitte die dortigen Gartenerlebnisführer direkt.

Unsere Experten geben sich damit allerdings nicht zufrieden und bieten Ihnen hier nützliche Kurse und Workshops rund um den Garten und seine Pflanzen sowie kurzweilige Erlebnisse für Kinder und Eltern.

Natur im Garten – Ein Garten für Bienen, Hummeln, Schmetterlinge & Co

Was können Sie in Ihrem Garten oder auf dem Balkon tun, um Bienen, Schmetterlingen und anderen Tieren Nahrungsquellen und Nistmöglichkeiten zu bieten? Welche Blumen, Kräuter, Sträucher und Bäume sind empfehlenswert? Sie lernen außerdem verschiedene Nisthilfen und wichtige Elemente eines Naturgartens kennen.

Jana Schmaderer | Tel. 08152 999197 | j.schmaderer@yahoo.de


Kleines Gärtner-ABC – Selbstversorgung mit Gemüse und Kräutern auf kleinem Raum

Wie kann man auch auf kleinem Raum oder sogar ohne eigenen Garten eine Vielfalt an Gemüse und Kräutern anbauen? Welches Werkzeug benötigt man und welche Gemüse- und Kräutersorten sind hierfür empfehlenswert? Sie erhalten einen ersten Einblick in die Bedeutung des Bodens, von Fruchtfolge und Mischfruchtanbau.

Jana Schmaderer | Tel. 08152 999197 | j.schmaderer@yahoo.de


Tomatenanbau im Hausgarten

Geschichte und Hintergründe zu Tomaten, Anbautipps, Krankheiten und Schädlinge, Saatgutgewinnung, Lagerung und Verarbeitungstipps.

Jana Schmaderer | Tel. 08152 999197 | j.schmaderer@yahoo.de


Ein Garten auf dem Acker – Die UNSER LAND Sonnenäcker

Wo gibt es Sonnenäcker rund um München? Wie funktioniert der Anbau auf einem UNSER LAND Sonnenacker? Geschichte und Hintergründe zu den Sonnenäckern und zum Netzwerk UNSER LAND.

Jana Schmaderer | Tel. 08152 999197 | j.schmaderer@yahoo.de


Hilfe – Schneckenalarm!! 10 Survival-Tipps für gestresste Gärtner

Was tun, wenn Gärtners liebstes Haustier – die Schnecke – wieder einmal im Garten wütet? 10 Notfall-Tipps sollen helfen, den Gartenalltag schnecken- und damit stressfreier zu gestalten.

Christine Stedele | Tel. 08809 9226390 kraeuter.stedele@yahoo.de


Frühjahrputz im Kräutergarten

Was ist im Frühling im Kräutergarten zu tun: Welche Pflanzen brauchen Rückschnitt, Dünger oder spezielles Substrat, damit sie gesund und ertragreich in den Sommer starten?

Christine Stedele | Tel. 08809 9226390 | kraeuter.stedele@yahoo.de


Urban Gardening – Stadtgärtnern für Anfänger und Fortgeschrittene

Stadtgärtnern ist in und bringt Jung und Alt zusammen. Damit das Grüne Reich in der Stadt wächst und gedeiht, gibt es zahlreiche Tipps für den Anbau auf Balkonien oder im Gemeinschaftsgarten.

Christine Stedele | Tel. 08809 9226390 | kraeuter.stedele@yahoo.de


Mein Weg zum Naturgarten

 Was können wir im Garten tun um Tieren und Pflanzen mit Respekt zu begegnen und ihnen einen geeigneten Lebensraum zu bieten? Mit der Wahl der richtigen Pflanzen, Pflege und Düngung ohne Chemie und natürlichen Unterschlupfmöglichkeiten machen wie aus dem Garten einen Rückzugsort für Mensch, Tier und Pflanzenwelt.

Christine Stedele | Tel. 08809 9226390 | kraeuter.stedele@yahoo.de


Das ABC vom Kräutertee

Nicht nur als Helfer gegen zahlreiche „Zipperlein“, sondern auch als wohlschmeckendes Getränk – ob kalt oder heiß – ist Kräutertee beliebt. Dabei müssen wir nicht auf Beutelware aus dem Supermarkt zurückgreifen, denn im Handumdrehen lassen sich im Garten oder auf der Wiese die nötigen Zutaten für leckeren Tee finden. Und legt man sich im Sommer einen kleinen Vorrat an, ist man auch für die nächste Grippesaison im Winter gewappnet.

Christine Stedele | Tel. 08809 9226390 | kraeuter.stedele@yahoo.de


Gärten und Gärtnern in Nürnberg

Fotospaziergang – Wir begeben uns auf einen bebilderten Spaziergang durch Nürnbergs Gartenkultur und machen eine Zeitreise vom Barock bis hin zum „Sozialen Gärtnern“ der Urban-Gardening-Bewegung. Dabei lernen wir die Stadt aus einem grünen Blickwinkel neu kennen.

Heike Reif | 09123 84967 | reif-heike@web.de


In 80 Minuten um die Welt – eine botanische Reise

Fotospaziergang – Im Botanischen Garten Erlangen findet man Pflanzen von allen Kontinenten. Auf dem fotografischen Rundgang erfahren wir Interessantes über die unterschiedlichsten Gewächse. Dazu gibt es Informationen über die Geschichte, Struktur und die Besonderheiten des Botanischen Gartens.

Heike Reif | 09123 84967 | reif-heike@web.de


Dornröschen und wir – Ein märchenhaftes Schulgartenkonzept

Fotoreportage – Der Schulgarten Schnaittach hat mit seinem Beitrag den Bayerischen Schulgartenwettbewerb 2016 gewonnen. Im bebilderten Vortrag wird das fächerübergreifende Konzept dieses Schulgartens und die Entstehung des Wettbewerbsbeitrags vorgestellt.

Heike Reif | 09123 84967 | reif-heike@web.de


Der Garten als Therapieraum, Pflanzen und Gärten zur Prävention und zur therapeutischen Unterstützung

Vortrag mit Praxiselementen. Pflanzen und Gärten werden zunehmend bei naturgestützten Therapien einge-setzt. Unbestritten ist die wohltuende Wirkung des Aufenthalts in Gärten auf die menschliche Psyche. Im Vortrag geht es um den bewussten Einsatz dieser Wirkung in vielen Bereichen und auch präventiv.

Heike Reif | 09123 84967 | reif-heike@web.de


Unreines Bier

PowerPoint-Vortrag – über Arzneipflanzen im Bier vor (und nach) dem Reinheitsgebot, die im Arzneipflanzengarten des Deutschen Medizinhistorischen Museums Ingolstadt zu sehen sind.

Sigrid Billig | 0841 84534 | sigrid.billig@hotmail.com


Die Dosis macht das Gift – Arzneipflanzen und ihre berühmten Opfer

PowerPoint-Vortrag – über Arznei-pflanzen aus dem Arzneipflanzengarten des DMM Ingolstadt, durch die mehr oder weniger berühmte Persön-lichkeiten gestorben sind – durch Vergiftung, Selbstmord oder unabsichtlich zu hoch dosierte Gabe.

Sigrid Billig | 0841 84534 | sigrid.billig@hotmail.com


Kräutergeschichte(n)

PowerPoint-Vortrag – mit Pflanzenporträts zwischen Heilkraut und Küchengewürz aus dem Arzneipflanzengarten des DMM Ingolstadt.

Sigrid Billig | 0841 84534 | sigrid.billig@hotmail.com


Magenbitter

PowerPoint-Vortrag – es werden einige Heilpflanzen vorgestellt, welche für die Magenbitterherstellung zum Einsatz kommen.

Sigrid Billig | 0841 84534 | sigrid.billig@hotmail.com


Gekrönte Häupter

PowerPoint-Vortrag – mit ausgewählten Pflanzenporträts aus dem Arzneipflanzengarten des DMM Ingolstadt werden vorgestellt. Jährliche stehen dort ein bis zwei Pflanzen im Fokus.

Sigrid Billig | 0841 84534 | sigrid.billig@hotmail.com


Obstbaumgeflüster

Grundsätzliches, Wissenswertes und Wissenschaftliches um den Obstbaum

Josef Wittmann | 09493 1650


Von Krankheiten, Liebeszauber und Hochzeitsbräuchen – Mit unserem Obst im Brauchtum durchs Jahr

Bräuche ums Obst im Kalenderjahr. Das Obstgehölz als Zeigerpflanze im phänologischen Kalender, Bauernregeln und vergessene Nutzungsmöglichkeiten.

Josef Wittmann | 09493 1650


Der Obstbaum & die Obstwiese sind mehr als die Summer ihrer Früchte – Sie ergeben ein Mehr-Wert-Potential

Aufgezeigt werden Möglichkeiten für obstbauliche Events. Ein Spaziergang durch den Markt der Möglichkeiten aus der Sicht eines Landschafts-, Natur- und Kulturführers.

Josef Wittmann | 09493 1650


Ein Streifzug durch die Pomologie

Geschichtliches, Bestimmungsschlüssel, Fruchtmerkmale, Einflussfaktoren, Verwechslersorten und Probleme bei der Sortenbestimmung

Josef Wittmann | 09493 1650


Die Birne – die Lieblingsfrucht der Griechen

Josef Wittmann | 09493 1650


Gartenschätze – Alte Kulturpflanzen – Interessante Neuheiten

Informationen über Baumspinat , HaferwurzelSpargelsalat, Flügelerbse u.a. und Wissenswertes über Okra, Kiwano, Asiagemüse.

Irmgard Popp | 09628 673 | irmgard.popp@directbox.com


Die verführerischen Schatten der Nacht – Tomaten und ihre Verwandten

Informationen über TomatenPhysalis, Paprika, Auberginen etc.

Irmgard Popp | 09628 673 | irmgard.popp@directbox.com


Entzücken für den Rücken – Hochbeete für Gemüse, Kräuter und Blumen

Wissenswertes über Anlage, Befüllung, Bepflanzunund Pflege.

Irmgard Popp | 09628 673 | irmgard.popp@directbox.com


Meerrettich ist gesund – Kree macht schee

Kurzvortrag ca. 30 Min. Geschichte, Anbau, Heilkraft, Verwendung in der Küche

Irmgard Popp | 09628 673 | irmgard.popp@directbox.com


Rosen ohne Dornen – Marienpflanzen

Pflanzenporträt, Symbolik, Heilkunde, christliche Kunst, Kräuterweihe.

Irmgard Popp | 09628 673 | irmgard.popp@directbox.com


Feinstofflichkeit von Pflanzen im Garten

Gartengestaltung nach feinstofflichen Aspekten; neue Betrachtung feinstofflicher Impulse; Ansatz der Referentin entwickelt seit 2007; Wohlbefinden & Selbstheilungskräfte unterstützen.

 Claudia Lübbert | 0881 12888395 | mail@cl-luebbert.de


Farbtherapie im Garten

Farbwirkungen auf Körper und Psyche; Gartengestaltung nach Farbwirkungen.

 Claudia Lübbert | 0881 12888395 | mail@cl-luebbert.de


Blumen auf den Tisch gebracht

Essbare Blüten, Blüten zur Teezubereitung

Claudia Lübbert | 0881 12888395 | mail@cl-luebbert.de


Stauden und ihre Lebensbereiche – Staudenverwendung

Bestimmt hat schon einmal eine wunderschöne Pflanze Sie verführt, sie zu kaufen. Zu Hause fragt man sich dann, wo man sie wohl hinpflanzen kann. Oft taucht diese hübsche Pflanze das folgende Jahr nicht mehr auf, oder sie blüht nur sehr spärlich. Was ist da falsch gelaufen? Nun, in dem Vortrag zur Staudenverwendung soll Ihnen die aufgezeigte Standortanalyse helfen, welche Pflanzen an bestimmten Plätzen am besten gedeihen. Dazu nehmen wir Licht, Boden und Wasserversorgung unter die Lupe. Wenn Sie diese Rahmenbedingungen beachten und richtig bewerten ist es gar nicht mehr so schwer, die richtige Pflanzenwahl zu treffen. Dabei stellen wir besonders wertvolle Pflanzen für Insekten und Vögel in den Vordergrund.

Tanja Sixt | 0151 74141794 | 089 74141794 | tanja-sixt@t-online.de


Heimische Heil- und Wildpflanzen im Porträt

Um manches Kraut ranken sich viele Geschichten, vieles versteckt sich im Namen. Wo finden wir Heilpflanzen und welche Heilwirkung wird ihnen zugesprochen.

Tanja Sixt | 0151 74141794 | 089 74141794 | tanja-sixt@t-online.de


Mein Garten blüht durch!

Anhand einer Bilderreihe von Garten- und Blumenbildern wird veranschaulicht, mit welchen Pflanzungen es möglich wird, dass ein Garten von Frühling bis in den Spätherbst durchblühen kann.

Tanja Sixt | 0151 74141794 | 089 74141794 | tanja-sixt@t-online.de


Gartentypen Bestandsaufnahme – was macht sie aus, wie sind sie gestaltet

Die europäische Gartengestaltung hat viele Gesichter. Vor allem hier in Bayern zeigt sie sich in vielerlei Gestalt. Im ländlichen Bereich finden wir noch typische Bauerngärten, in Städten moderne Kies- oder Asiagärten. In Zeitschriften liest man von Lazy– oder Permakulturgärten. Was sie aus macht, welchen Nutzen sie haben, oder welche davon ökologisch wertvoll sind, soll dieser Vortrag zu Gartentypen (Gartengestaltung) aufzeigen. Im Anschluss erörtern wir das Thema der Bestandsaufnahme eines vorhandenen Gartens und beschäftigen uns mit der Vorgehensweise, um einen Skizzenplan zu erstellen.

Tanja Sixt | 0151 74141794 | 089 74141794 | tanja-sixt@t-online.de


Sinnesreise durch den Garten – fühlen, riechen, sehen (mentale Farbwirkung auf den Menschen)

Wenn man sich mit der Gartengestaltung intensiv beschäftigt, wird nebst Wege- und Sitzplatzgestaltung, auch die Berücksichtigung der Sinneswahrnehmungen des Menschen wichtig. Denn erst dann wird ein Garten interessant, geheimnisvoll oder so angenehm harmonisch. Wie dies erzielt wird und welche Pflanzen oder Pflanzungsmöglichkeiten dahinter stehen, soll dieser Vortrag aufzeigen.

Tanja Sixt | 0151 74141794 | 089 74141794 | tanja-sixt@t-online.de

Veredelung, ein uraltes Mysterium – Warum wächst das eine an und das andere nicht?

Kulturgeschichte, Materialkunde, Reiserschnitt und Lagerung, Vorbereitung der Unterlage, Veredelungsarten und -zeiten, Nachkontrolle

Josef Wittmann | 09493 / 16 50

Geschenke aus der Kräuterküche

Workshop. Kleine Geschenke aus dem eigenen Garten sind ein beliebtes Mitbringsel – wir beschäftigen uns damit nicht nur in der Theorie, sondern probieren auch gleich das eine oder andere Rezept aus!

Christine Stedele | Tel. 08196 – 999 579 | kraeuter.stedele@yahoo.de


Wild drauf los!

Gestaltung mit Naturmaterialen für Erwachsene. Wir arbeiten, je nach jahreszeitlicher Verfügbarkeit, mit unterschiedlichen Materialien. Flechten, färben, Papier schöpfen, mit Pflanzen-farben malen, Floristik, Blätterbilder und -geschichten, Rhythmusinstrumente, Vieles ist möglich.

Heike Reif | 09123 84967 | reif-heike@web.de


Naturkosmetik selbstgemacht

Mit natürlichen Zutaten, die nicht viel kosten, können wir viele Körperpflegeprodukte selbst herstellen. Das macht Spaß und ermöglicht uns zudem, auf individuelle Bedürfnisse und Vorlieben einzugehen. Wir verwenden dazu Kräuteressenzen und können dabei auch unnötigen Plastikmüll vermeiden.

Christine Stedele | Tel. 08196 – 999 579 | kraeuter.stedele@yahoo.de

Dornröschen und wir – ein märchenhaftes Schulgartenkonzept

Fotoreportage. Der Schulgarten Schnaittach hat mit seinem Beitrag den Bayerischen Schulgartenwettbewerb 2016 gewonnen. Im bebilderten Vortrag wird das fächerübergreifende Konzept dieses Schulgartens und die Entstehung des Wettbewerb-Beitrags vorgestellt.

Heike Reif | 09123 84967 | reif-heike@web.de


Wild drauf los!

Workshop für Kinder, angepasst an die jeweilige Altersstufe der Kinder. Gestaltung mit Naturmaterialen für Erwachsene. Wir arbeiten, je nach jahres-zeitlicher Verfügbarkeit, mit unterschiedlichen Materialien. Flechten, färben, Papier schöpfen, mit Pflanzen-farben malen, Floristik, Blätterbilder und -geschichten, Rhythmusinstrumente, Vieles ist möglich.

Heike Reif | 09123 84967 | reif-heike@web.de

Bayerns Gartenschätze entdecken mit den Gästeführern „Gartenerlebnis Bayern“

© 2020 Gästeführer „Gartenerlebnis Bayern“ e.V.

Bleiben Sie in Kontakt

Pin It on Pinterest

Share This