Botschafter für Bayerns Gärten gesucht

Qualifizierung Gästeführer „Gartenerlebnis Bayern“ 2018 beginnt im Februar.

Die Bayerische Gartenakademie an der Bayerischen Landesanstalt für Weinbau und Gartenbau (LWG) bietet ab Februar 2018 bereits zum siebten Mal eine Qualifizierung zum Gästeführer „Gartenerlebnis Bayern“ an. Die Weiterbildung findet an fünf aufeinanderfolgenden Modulen bis Juli 2018 statt. Abschlussprüfung ist im Oktober. Die Lehrgangsgebühr beträgt 450 €.

Weitere Informationen über die absolut empfehlenswerte Ausbildung können Sie in dieser Pressemitteilung (pdf) lesen: 171004-pressemitteilung-lwg-veitshöchheim-gartengästeführer.

Detaillierte Informationen zur Qualifizierung erhalten Sie auch direkt auf der Homepage der LWG.

Sie können auch das ausführliche Info-Faltblatt (pdf) herunterladen: lwg_gaestefuehrer_faltblatt_internet.

Auf der Landesgartenschau in Bayereuth (v.l.) unsere Vorsitzende Christine Stedele, Desiree Burkert (führte auf der LGS)

Die nächste der in Deutschland einzigartigen Qualifizierung zum Gästeführer „Gartenerlebnis Bayern“ fndet wieder ab Februar 2018 in Veitshöchheim statt (weitere Infos hier).

Seien Sie neugierig, es gibt noch viele Schätze im Verborgenen und Unbekannten zu entdecken. Die Gästeführer freuen sich auf Sie. Mehr Infos hier auf www.gartenerlebnis-bayern.de

Bayerns Gartenschätze entdecken mit den Gästeführern „Gartenerlebnis Bayern“

© 2018 IG Gästeführer „Gartenerlebnis Bayern“

Bleiben Sie in Kontakt

Pin It on Pinterest

Share This

Grüner Daumen hoch?

Dann teilen Sie das doch mit Familie und Freunden.