Westpark München

Ein Park zum Staunen

Herzlich Willkommen!

Sind sie auch vom Gartenfieber erfasst? Dann haben wir eines schon gemeinsam!
Ich liebe es in meinem privaten Garten zu sein, neugierig in fremde Gärten zu spähen und Parkanlagen zu erkunden. Gemeinsam mit meiner Familie genießen wir unsere grünen Schätze im Münchner Südwesten.

Seit Juni 2017 bin ich zertifizierte Gartenführerin. Gerne nehme ich Sie mit und zeigen Ihnen den wunderbaren und vielseitigen Westpark, eröffne Ihnen die Geschichte seiner Entstehung und dessen Pflanzkonzepte.

Ich führe hier!

Tanja Sixt

Ich freue mich auf Ihren Kontakt:

Tanja Sixt
Linderhofstraße 27
81377 München

Telefon: 0 89 – 74 14 17 94
E-Mail: tanja-sixt@t-online.de
Website: www.gaerten-in-muenchen.de

über den westpark

Er ist Parkanlage zum Aufatmen, Bestaunen und Erholen. Der Westpark hat viel zu bieten! Spiel und Spaß, sowie Freizeitangebot für Groß und Klein, als auch Paradies für Romantiker und Naturverbundene. Gerade der Westteil des Westparks bietet mit seinen unterschiedlich gestalteten Gartenbereichen ein interessantes Angebot.

Dank der internationalen Gartenausstellung (IGA), die 1983 in München ausgerichtet wurde, schuf der Münchner Landschaftsarchitekt Peter Kluska eine reizvolle Parkanlage inmitten vom Münchner Westen. Langgestreckte Tallandschaften mit Seen, kleinen Bachläufen, künstlichen Moränenhügeln, Wiesenhängen und Waldrändern lassen den Besucher eine Voralpenlandschaft erahnen. Ein riesiger Rosengarten mit 20 000 Rosen in 500 verschiedenen Arten, die Lauben und Bögen umweben, üppige Beete mit Rosenbegleitstauden füllen, oder als Hochstämmchen über kleinwüchsige Sorten thronen, lassen jedes rosenliebende Gärtnerherz höher schlagen.

Im Rosengarten des Westparks wachsen über 500 verschiedene Arten.

Vielerlei Staudenbeete mit unterschiedlichsten Lebensbereichen und ein Taglilienmeer laden zum Betrachten ein. Ein Ort der Ruhe und Meditation bietet das Ostasienensemble am Westsee. Prachtvoll präsentieren sich hier japanische und chinesische Gartenkunst in Form eines Tee- und Jahreszeitengartens, als auch thailändische Baukunst, sowie nepalesische Holzschnitzarbeiten gibt es hier zu bestaunen.
Der Westpark mit seiner Pflanzenvielfalt ist zu jeder Jahreszeit ein beliebtes Ausflugsziel. Hier können viele schöne Anregungen der Gartengestaltung für sich mit nach Hause genommen werden. Auf dem gesamten Gelände laden lauschige, als auch überschauende Sitzplätze zum Verweilen ein. Für Speis und Trank ist auch gesorgt, denn im Restaurant und im Biergarten „Wirtshaus am Rosengarten“ warten bayrische Schmankerl auf Ihren Gaumen.

Von April bis Mai ist die Zwiebel- und Zierapfelblüte das Highlight im Westpark.

Höhepunkte in Blüte und Pracht, die Sie sich vormerken sollten sind, im April bis Mai die Zwiebel- und Zierapfelblüte in vielerlei Farbabstufungen von Weiß über Rosa bis ins tiefe Weinrot, die sich über die gesamten Beetbereiche erstreckt.

Ebenso die duftende Rosenblüte im Rosengarten von Mitte Mai bis Juli. Im Herbst berauschen uns Gräser, Astern und japanische Ahorne in Farbe und Pracht.

Termine

Keine Ergebnisse gefunden

Die angefragte Seite konnte nicht gefunden werden. Verfeinern Sie Ihre Suche oder verwenden Sie die Navigation oben, um den Beitrag zu finden.

Führungen im Westpark

Vom Schatten ins Licht – Stauden / Pflanzen und ihre Lebensbereiche

Erleben von Farben, Strukturen und Lebensräume, wie sie sich vom Schatten zum Licht verändern. Jeder Raum hat seine Spezialisten und Schönheiten. Hier wurde zur Internationalen Gartenausstellung 1983 (IGA) der Grundstein des „New german style“ gelegt.

Begeben Sie sich mit mir auf eine Entdeckungstour – vom Schatten ins Licht – der Welt der Pflanzen und ihren Anwendungsgebieten. Und vielleicht erwecke ich in Ihnen eine besondere Liebe oder gar eine Leidenschaft für Pflanzen und zum Garten.

 

  • Treffpunkt: Eingang zum Westpark über den Straßenkreuzungspunkt Preßburger Straße + Netzegaustraße in 81377 München
    Dauer der Führung: ca. 1,5 Stunden
    Wegstrecke: Einfacher Spaziergang von ca. 1 km mit leicht begehbaren, zum Teil geteerten oder gekiesten Wegen.
  • Termine auf Anfrage:

    Tel.: 089 – 74 14 17 94,
    Mail:  tanja-sixt@t-online.de

8€

für Einzelpersonen (Mindestanzahl 10 Personen)
Gruppenpreis (10-15 Personen): 80€

Frühlingserwachen / Sommerfreude / Herbstrauschen

Die Jahreszeiten intensiv erleben und ergründen, dass lässt sich sehr schön innerhalb der Beetbereiche des Westparks zeigen. Sei es das frische Grün mit buntwitzigen Blüten im Frühling, oder ein verschwenderisches Schwelgen in Rosenblüten und Taglilien im Sommer, es ist ein Erlebnis.

Oder lassen Sie sich vom Zauber des Herbstes mit einer Vielfalt von Astern, Gräsern und buntem Herbstlaub mitreisen, der Westpark ist zu jeder Zeit eine Erkundung wert!

 

  • Treffpunkt: Eingang zum Westpark über den Straßenkreuzungspunkt Preßburger Straße + Netzegaustraße in 81377 München
    Dauer der Führung: ca. 1,5 Stunden
    Wegstrecke: Einfacher Spaziergang von ca. 1 km mit leicht begehbaren, zum Teil geteerten oder gekiesten Wegen.
    • Termine auf Anfrage:

      Tel.: 089 – 74 14 17 94,
      Mail:  tanja-sixt@t-online.de

8€

für Einzelpersonen (Mindestanzahl 10 Personen)
Gruppenpreis (10-15 Personen): 80€

Erlebnis Asiagarten

Betrachtungsstandpunkt und Symbolik sind in der asiatischen Gartenkultur wesentliche Inhalte der Gartengestaltung.

Sie ist nicht vergleichbar mit unserer westlichen Anschauung von Gartengestaltung und hat ihren ganz eigenen Zauber. Tauchen Sie in die Geheimnisse dieser speziellen Gartenkunst ein und genießen Sie die prachtvolle Anlage im Ostasienensemble.

 

  • Treffpunkt: Am Rosengarten, Westendstr. 305, 81377 München in 81377 München
    Dauer der Führung: ca. 1,5 Stunden
    Wegstrecke: Einfacher Spaziergang von ca. 1 km mit leicht begehbaren, zum Teil geteerten oder gekiesten Wegen.
  • Termine auf Anfrage:

    Tel.: 089 – 74 14 17 94,
    Mail:  tanja-sixt@t-online.de

8€

für Einzelpersonen (Mindestanzahl 10 Personen)
Gruppenpreis (10-15 Personen): 80€

Lage

Der Westpark liegt im Südwesten von München und ist mit den öffentlichen Verkehrsmitteln, als auch mit dem Auto/Bus sehr gut zu erreichen.
Mit dem Auto erfolgt die Zufahrt zum Parkplatz Rosengarten über die Ammersee- bzw. Westendstraße mit der Zieladresse: Westendstr. 305, 81377 München – Laim.
Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln ist der Westpark über: Tram 18 – Stegener Weg, U6 – Holzapfelkreuth, Metrobus 51 – Ammerseestraße und mit dem StadtBus 63 – Hinterbärenbadstraße erreichbar.

 

Bayerns Gartenschätze entdecken mit den Gästeführern „Gartenerlebnis Bayern“

© 2018 IG Gästeführer „Gartenerlebnis Bayern“

Bleiben Sie in Kontakt

Pin It on Pinterest