Paradieshof

 Die Seele baumeln lassen!

Hallo liebe Genießer,

suchen auch Sie das Paradies auf Erden? Meine Familie und ich schaffen es uns tagtäglich, hier auf dem Paradies-Hof. Ich darf mich vorstellen: Melanie Kleider- Synonym: „Eva des Projektes“. Ich betreibe seit 2014 zusammen mit Adam – Norbert Weimann – das Anwesen hier im oberbayrischen Pfaffenwinkel.

Fühlen Sie sich von uns eingeladen wie der Erste Mensch im Paradies die Welt mit staunenden Augen zu betrachten.

Ich führe hier!

Melanie Kleider
Ich freue mich auf Ihren Kontakt:
Melanie Kleider
Wolfhof 7
82405 Wessobrunn – Forst

Telefon: 0 88 09 – 22 49 879
E-Mail: paradieshof@web.de
Website: www.paradies-hof.de

Über den Garten

Suchen Sie einen Platz fernab von allem Trubel? Einen Ort zum Auftanken oder Inspiration für die eigene Schaffenskraft? Oder sehnen Sie sich danach einfach mal die Seele baumeln zu lassen? Wir geben Ihnen Raum hierzu und laden Sie ein in unser Paradies. Es ist uns eine Freude Ihnen den Blick für die Natur zu „verschärfen“. In Führungen und Kursen zeige ich Ihnen was die Natur uns köstliches für Körper, Seele und Geist bereit hält. Unser 1.500 m² großer Natur- und Nutzgarten sowie die 2 Hektar Obst- und Beerenplantage bieten hierzu eine breite Vielfalt, nahezu wie im Paradies.
Der Platz ist noch sehr jung in seiner Entstehung jedoch eine lange Geschichte hat der Hof. Wurde er die Jahre zuvor immer als Milchviehwirtschaft betrieben, satteln wir, die neuen Pächter, nun gänzlich um auf unser Steckenpferd, Obst und Beeren. Startschuss war 2014 mit der kompletten Neuanlage der Obstplantage. Ebenso ist auch seither der Hofraum von uns neu gestaltet worden.

Toller Blick vom Garten auf die Alpen

Die Hofgebäude umschließen den Streuobstgarten, in welchem es sich unter den Bäumen herrlich rasten lässt. Wo gibt es noch so etwas: in der Wiese zwischen Blumenbeeten wie bei Oma Kaffee und Kuchen genießen. Der Blick schweift über das Alpenpanorama am Horizont. Über den Köpfen in den Apfelbäumen surrt es im Juni nur so von Bienen. Die vielen Ramblerrosen verströmen ihren Scharm. Aber auch in der grünen Laube lässt sich schon im Frühjahr so manches zarte Gewächs, wie die Schneeglöckchen oder Christrose entdecken.
Der Naturgarten lockt im Sommer mit seiner Blütenpracht vielerlei Insekten an. Nicht nur in den Wildblumenstreifen, auch die komplett neu angelegten Beete sind abwechslungsreich gestaltet. So ergänzen sich Schmetterlingsflieder mit verschiedenen Sonnenhüten oder Eisenhut. Lilien glänzen mit ihrer Schönheit ebenso wie betörendem Duft. Verschiedenste Phlox begeistern mit ihrer Blütenpracht. Unter verspielten Holzkonstruktionen spitzen Steingewächse hervor, ebenso nutzen Clematis diese als Rankhilfe. Zarte Blüten von Steingewächsen lassen das Herz lachen. Wer von den Anblicken süchtig ist kann sich einen Ministeingarten im bunten alten Suppentopf für Zuhause erwerben.

Jeder der vielen Sitzplätze bietet eine andere Sicht auf den Garten

Auch das Herz von Selbstversorgern schlägt beim Anblick der vielen Hochbeete schneller. Sicher kann sich der Ein oder Andere noch so manche Tipps und Tricks zum Anbau vom eigenen Gemüse holen.
Der Gesamte Hof lässt keine Wünsche offen, die unterschiedlichsten Bereiche werden abgedeckt. Selbst den Kindern wird nicht langweilig beim Klettern auf Stämmen oder Himbeeren selber pflücken in der Plantage.
Ein Garten wie im Paradies, es ist für alle Sinne etwas geboten. Überzeugen Sie sich selbst- Lassen Sie Ihre Seele baumeln!- bei traumhaften Ausblicken auf die Alpenkette, beim Sonnen in der Hängematte oder Spazieren durch ländliche Fluren und natürlich beim Naschen in unserem Beerengarten.

Gerne plane ich mit Ihnen individuelle Führungen in Garten und Hof und biete Ihnen Kochkurse von wild bis fruchtig. Oder Sie schlemmen im Anschluss gut bayrisch im Landgasthof zum Eibenwald in Paterzell. http://www.landgasthof-eibenwald.de/

Termine

Keine Ergebnisse gefunden

Die angefragte Seite konnte nicht gefunden werden. Verfeinern Sie Ihre Suche oder verwenden Sie die Navigation oben, um den Beitrag zu finden.

Führungen durch den Garten

Mein Angebot für Sie
  • Text fehlt

5€

für Erwachsene, inklusive Getränk
Kinder in Begleitung Erwachsener zahlen nur 1€

Lage

Nähere Infos zur Pfaffenwinkel Region finden Sie auf der Webseite des Tourismusverbandes:

https://www.pfaffen-winkel.de/

Bayerns Gartenschätze entdecken mit den Gästeführern „Gartenerlebnis Bayern“

© 2018 IG Gästeführer „Gartenerlebnis Bayern“

Bleiben Sie in Kontakt

Pin It on Pinterest