Insel Lindau

im Bodensee

 

Liebe Gartenfreunde,

die Insel Lindau liegt mir seit meiner Kindheit am Herzen. Hier bin ich aufgewachsen, hier kenne ich (fast) jeden Baum, jeden Winkel und auch die Stadtgeschichte der Insel Lindau.

Meine Leidenschaft für den Beruf als Floristin habe ich mit der Zertifizierung zur Gästeführerin „Gartenerlebnis Bayern“ 2012 ergänzt. Zusätzlich gibt mir meine langjährige Tätigkeit mit „Stadtführungen in Lindau“  viel Inspirationen für interessante Themenführungen.

Gerne führe ich seitdem meine Gäste auf unterhaltsame, informative Weise  durch den blumigen Stadtgarten, sowie die reizvollen Grünanlagen mit ihrem außergewöhnlichen Baumbestand. Auf diesem botanischen Rundgang erfahren die Gäste auch Interessantes über die Insel Lindau.

Ich führe hier!

Berta Müller

Über die insel

Aus gutem Grund wird dieses einladende Fleckchen Erde auch das Happy End von Deutschlands genannt.

Die Insel Lindau ist reizvoll eingebettet, am östlichen Ufer des Bodensees. Saftig grüne Landschaft mit mildem Klima verwöhnt Besucher und Pflanzenwelt gleichermaßen.
Deshalb beginnt die jährliche Vegetation hier am See auch meist 2 Wochen früher. Dieses einmalige Naturerlebnis verbindet die Menschen mit dem See und den Bergen.

Die Vegetation in Lindau ist vom milden Klima geprägt.

Naturfreunde und Gartenliebhaber finden hier Pflanzen und Bäume aus aller Welt.
Sie gedeihen auf der Insel unproblematisch und überdauern im Winter ganz natürlich.
Lindau selbst, sowie sein Umland präsentieren sich voller grüner Oasen.
Bei einem Spaziergang über die mittelalterliche Inselstadt lassen bei Blicken nach oben erahnen, wie viele Häuser mit liebevollen Dachgartenanlagen ausgestattet sind.
Berta Müller nimmt ihre Gäste bei einer Gartenerlebnisführung in Lindau im besonderen Sinne mit: ein botanischer Rundgang.

Für die Teilnehmer beginnt die Erkundung der Insel Lindau am Hafen. Dem Uferweg entlang, erkunden die Gäste so manche botanische Kostbarkeit.

Der Stadtgarten in Lindau

Ende dieser Gartenerlebnisführung ist im Stadtgarten Lindau. Liebevoll, interessant und farblich harmonisch bepflanzt wirken die Parkanlagen der Stadtgärtnerei.

Bei dieser Gartenführung in Lindau, dem „Botanischen Rundgang“, erfahren die Gäste viel Interessantes über die Geschichte der Bäume, Wissenswertes über Bodensee-Wasser, jahreszeitlich wachsende Heilkräuter und geschichtliche Entwicklung der Insel Lindau.

Bei dieser Gartenerlebnisführung auf der Insel Lindau, kommen die Gäste sich selbst und der Natur ein großes Stück näher und erleben diese wieder ganz neu.

Termine

Führung „Sonnwendkräuter im Kerschlacher Klostergarten“

Führung „Sonnwendkräuter im Kerschlacher Klostergarten“

Öffentliche Führung Einzelanmeldung möglich Dauer ca. 90 Minuten

Führung durch den Klostergarten zur Kräuterweihe an Mariä Himmelfahrt

Führung durch den Klostergarten zur Kräuterweihe an Mariä Himmelfahrt

Öffentliche Führung Einzelanmeldung möglich Dauer ca. 90 Minuten

Führungen in lindau

Botanischer Rundgang

  • Alle Freunde von Gartenführungen sind herzlich eingeladen, die herrliche Bodenseeregion zu genießen.
  • Von Ostern bis zum Ende der Blühpracht Ende September.
  • Dauer: 1,5 Stunden

90€

pro Führung

Lage

18 der 273 km Uferlänge des Bodensees liegen in Bayern. Und hier auch – am östlichen Ufer des Sees – die schöne Insel Lindau.
Sie erreichen Sie am besten mit dem Auto oder bequem mit dem Zug oder Bus.

Bayerns Gartenschätze entdecken mit den Gästeführern „Gartenerlebnis Bayern“

© 2018 IG Gästeführer „Gartenerlebnis Bayern“

Bleiben Sie in Kontakt

Pin It on Pinterest

Share This

Grüner Daumen hoch?

Dann teilen Sie das doch mit Familie und Freunden.