Ein dorf im Clematisfieber

Eine Gartenführung durch das Clematisdorf Erlabrunn

Liebe Pflanzenfreunde aus Nah und Fern,

ich freue mich darauf, meine berufliche und private Leidenschaft für Pflanzen und Natur mit Ihnen zu teilen zu dürfen. Lassen Sie uns gemeinsam das „Clematisdorf Erlabrunn“ entdecken!
Ich führe hier!

Ulrike Faust, Freie Garten- und Landschaftsarchitektin

Ich freue mich auf Ihren Kontakt:

Ulrike Faust
Am Hohlweg 3
97250 Erlabrunn

DAS CLEMATISDORF ERLABRUNN

Clematisfieber?“ –  was ist denn das, fragen Sie sich sicherlich. Nun, es ist tatsächlich so, dass sich im schönen Weinort Erlabrunn ziemlich viel um diese schöne Kletterpflanze dreht. Das idyllische, am Main gelegene Fachwerkdorf nördlich von Würzburg könnte sich seit 2008 mit dem Titel erstes Clematisdorf Deutschlands schmücken – vielleicht sogar weltweit. Anlässlich der 800 Jahr-Feier von Erlabrunn beschloss nämlich der örtliche Obst- und Gartenbauverein für jedes Jahr der Gemeinde eine Clematis im Ort zu pflanzen. Mit großem Eifer wurden Clematis bestellt und gepflanzt – vor allem in Privatgärten, aber natürlich auch in den kleinen öffentlichen Beeten, die im Zuge der Dorferneuerung  entstanden sind. Wie viele Waldreben nun tatsächlich in Erlabrunn jedes Jahr erblühen, weiß keiner – aber es sind eine ganze Menge.
Jährlich werden Ortsbeete und Gärten mit neuen Arten und Sorten ergänzt. Gartenzäune, Hausfassaden, Mauern, Sträuchern werden von ihnen erobert – und auch die Herzen der Erlabrunner und ihrer Gäste. Der Clematisvirus hat viele gepackt – auch mich. Gerne nehme ich Sie an die Hand und zeigen Ihnen unsere sehenswerten Dorfschönheiten im schmucken, historischen Altort und mache mit Ihnen eine Gartenführung durch zwei wunderschönen Privatgärten, die auf unserem Weg durch den Ort liegen.

Von Mai bis in den Sommer grüßen Clematisblüten auf Augenhöhe

Wussten Sie, dass Sie mit dieser Pflanzengruppe ihren Garten das ganze Jahr verzaubern können? Die ersten Clematisblüten eröffnen bereits im März das Clematis-Gartenjahr und bezaubern mit zarten Glöckchen. Viele Arten schmücken noch im Winter mit ihren silbrigen Samenständen den Garten. Es gibt mittlerweile eine unglaubliche Fülle an Waldrebenarten und -sorten bei Spezialgärtnereien zu kaufen. Und es braucht bei weitem nicht immer ein Rankgerüst oder Spalier, an dem diese Juwelen unter den Kletterpflanzen sich festhalten können – ich zeige Ihnen viele weitere, pfiffige und charmante Bespiele, die auch Sie in ihrem Garten ganz leicht umsetzen können. Sie wissen immer nicht, wie Sie ihre Waldrebe zurückschneiden sollen? Kein Problem – auch über Rückschnitt, Krankheiten, Standort und Düngung werden wir uns unterhalten.
Clematis sind natürlich unser Spezialthema – das bietet in dieser Fülle kein anderes Dorf – aber glauben Sie nur nicht, dass dies alles wäre. Natürlich gibt es noch viele weitere begehrenswerte Pflanzenschätze in Erlabrunn, die sie begeistern werden.

Gemeinsam erkunden wir Erlabrunns idyllische Gassen

Und wenn dann Rosen und Clematis in den Gärten um die Wette blühen, wird auch auf Sie sicherlich der Clematisvirus überspringen.

„Eingehüllt in lauter Reben, das ist unser Erlabrunn“ – so lautet die erste Strophe des Erlabrunner Lieds – und wie passend: Weinreben und Waldreben umhüllen Dorf und Gärten. Lassen Sie sich bei einer ganz besonderen Dorfführung clematifizieren und erfahren Sie viel Wissenswertes über Clematis – eine Pflanzengruppe, die ein ganzes Dorf begeistert.

Termine

Keine Ergebnisse gefunden

Die angefragte Seite konnte nicht gefunden werden. Verfeinern Sie Ihre Suche oder verwenden Sie die Navigation oben, um den Beitrag zu finden.

Führungen in erlabrunn

Führungen für Gruppen bis 25 Personen
  • Termine frei buchbar, nach Vereinbarung ab Mai bis September (Höhepunkt der Clematisblüte: ab Mitte Mai bis Ende Juli).
  • Dauer der Führung ca. 1,5 – 2 Stunden
  • Treffpunkt: am großen Tor vor dem Hotel Meisnerhof (Mainleite 1)

Gerne lade ich Sie auf ein erfrischendes Getränk in einem Privatgarten ein (pro Person 1,50 € Aufpreis). Die Führungen können auch in Englisch und Französisch gehalten werden!

100€

Gruppenpreis (bis 25 Personen)

Führungen für Kleingruppen
  • Termine frei buchbar, nach Vereinbarung ab Mai bis September (Höhepunkt der Clematisblüte: ab Mitte Mai bis Ende Juli).
  • Dauer der Führung ca. 1 Stunde
  • Treffpunkt: am großen Tor vor dem Hotel Meisnerhof (Mainleite 1)

Gerne lade ich Sie auf ein erfrischendes Getränk in einem Privatgarten ein (pro Person 1,50 € Aufpreis). Die Führungen können auch in Englisch und Französisch gehalten werden!

10€

(mindestens 5 bis maximal 10 Personen)

Lage

Erlabrunn ist ein malerisches Fachwerkdorf am Main, ungefähr 12 km nördlich von Würzburg gelegen. Eine abwechslungsreiche Landschaft mit ausgedehnten blütenreichen Streuobstwiesen und fruchtbaren Weinbergen umgibt das Dorf. Deutschlands größter Schwarzkiefernwald und das Erlabrunner Käppele laden zu Wanderungen auf dem Volkenberg mit weiten Ausblicken in das schöne Maintal ein. Nehmen Sie ein anschließend ein erfrischendes Bad in den am südlichen Ortsrand gelegenen Erlabrunner Badeseen und genießen Sie bei ihrer Rast herrliche Ausblicke in die steilen Hänge des mainfränkischen Muschelkalkgebiets ein. In den Erlabrunner Gastwirtschaften, Hotels und Heckenwirtschaften finden Sie ein reiches und abwechslungsreiches, gehobenes gastronomisches Angebot vor.

 

Erlabrunn am Main liegt linksmainisch vor den Toren Würzburgs an der Staatsstraße 2300 und vor allem aber am MainRadweg (www.mainradweg.com). Mit dem PkW erreichen Sie uns über die Autobahnen A3, A7 und A81 und die Bundesstraßen B8, B19 und B27. In Würzburg bestehen hervorragende Bahnverbindungen. Würzburg Hauptbahnhof erreichen Sie uns mit dem Linienbus mit der Buslinie 520.

Viele weitere Informationen finden Sie auf www.zweiuferland.de
www.gemeinde-erlabrunn.de
www.ogv-erlabrunn.de

 

Bayerns Gartenschätze entdecken mit den Gästeführern „Gartenerlebnis Bayern“

© 2018 IG Gästeführer „Gartenerlebnis Bayern“

Bleiben Sie in Kontakt

Pin It on Pinterest